start

Ayurvedische Massagen

Eine Massage wirkt sowohl auf körperlicher als auch auf seelisch–geistiger Ebene. Sie fördert die Durchblutung der Haut und der Gewebe, führt zur Entspannung der Muskulatur, vermindert Stress und steigert das allgemeine Wohlbefinden. Bei einer ayurvedischen Massage kommen hochwertige Kräuteröle zum Einsatz, die tief in die Gewebe eindringen.

Abhyanga
Ganzkörperölmassage mit warmen Kräuterölen auf die Konstitution abgestimmt

Shiroabhyanga
Kopfmassage, ebenso Gesicht, Nacken, Rücken und Oberarme, ohne Öl

Kundalini
Rückenmassage mit warmen Kräuterölen einschließlich Behandlung der Wirbelsäule sowie dem Kopf und dem Gesäß

Padabhyanga
Fußmassage inklusive Waden und Knie, Abschluss bilden warme Kompressen

Garshan
Ganzkörpermassage mit Rohseidehandschuhen, ohne Öl

Svedana (Dampfbad)
Zur Nachbehandlung einer ayurvedischen Massageanwendung dient ein Dampfbad in einem sog. “Schwitzkasten” aus Fichtenholz.
Naturheilpraxis für Frauen | Heilpraktikerin Margit Herb | 83435 Bad Reichenhall | Ludwig–Thoma–Str. 5b | 0049 (0)8651 7663391 | » E–Mail